Rechtssicherheit in komplexen, versicherungstechnischen Fragen

Die Experten von EFFEKT beraten Unternehmen bei der Vereinbarung, Änderung und Prüfung gewerblicher/industrieller Versicherungsverträge. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und Expertise der bei EFFEKT tätigen  Versicherungsjuristen ist EFFEKT in der Lage, Unternehmen bei der Gestaltung von Versicherungsverträgen präventiv zu beraten. D.h. durch geeignete Formulierungen in den Versicherungsverträgen werden Rechtsstreitigkeiten aus dem Versicherungsvertrag von vorne herein minimiert oder ganz vermieden. EFFEKT unterstützt Unternehmer insbesondere bei der klaren und für alle Parteien verständlichen Formulierung von versicherten Risiken und einer klaren Abgrenzung zu nicht versicherten Risiken (Risikoausschlüsse). Etwaige Unklarheiten oder eine Mehrfach-Interpretation werden weitgehend vermieden.

Vereinfacht dargestellt liegt die Aufgabe des EFFEKT Kollegiums darin, Unternehmen bei der Vereinbarung von Versicherungsverträgen präventiv und strategisch so zu beraten, dass Streitigkeiten im Leistungsfall gleich welcher Ausprägung verhindert werden.

Unternehmen, die von EFFEKT beraten werden, genießen höchste Rechtssicherheit in einem hochspezialisierten und komplexen Rechtsgebiet – dem Versicherungsrecht.

Mandanten von EFFEKT profitieren u.a. von:

Aktuelle Marktentwicklungen, geänderte Rechtsprechung, neue Gesetze, neue Versicherungsprogramme: Wir analysieren und nehmen Stellung zu den relevanten Fragen in unserem besonderen Expertisefeld.

Praxisbeispiele: zu den Case Studies